Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung

Herzlich Willkommen

Das Interdisziplinäre Zentrum für Klinische Forschung dient der Förderung der klinischen Forschung am Universitätsklinikum Jena, vernetzt Grundlagenforschung mit klinisch angewandter Forschung und fördert die medizinisch-wissenschaftliche Nachwuchsbildung.

Das IZKF Jena unterstützt die durch den Fakultätsrat gesetzten Forschungsschwerpunkte der Medizinischen Fakultät.

 

                                                                                                                                                              

                                    
                                       
                                        
                                                                                                                                                               

Verbundprojekt

 

Nachwuchsförderprogr.

 

Graduierten-Programm

Das IZKF fördert seit 2012 das Verbundprojekt unter der Leitung von Prof. Biskup, das aus Physiologen, Anatomen, Genetikern, Biochemikern, Biophysikern und Physikochemikern besteht zum Thema "Optische Untersuchung physiologischer und pathophysiologischer Membranprozesse".

zur Projektseite

 

Die Instrumente zur Förderung des medizinisch-wissenschaftlichen Nachwuchs sind insbesondere:

  • Promotionsstipendien
  • Juniorprojekte
  • Rotationsstellen

Nähere Informationen zu den einzelnen Programmen bzw. zu den Ausschreibungen finden Sie hier.

 

Der Sinn des Graduierten-Progamms Experimentelle Medizin ist, dem Doktoranden eine umfassende Weiterbildung und bestmögliche Förderung ihrer Projekte zu ermöglichen. Dazu dient beispielsweise, nicht nur einen Betreuer (Doktorvater) zu haben, sondern auch einen Ko-Betreuer, der noch andere Aspekte in das Projekt einbringen kann.

Weitere Informationen